allygatr Start-up mit neuem Namen

Aus nextx wird WÖRK: Eine neue Ära der Berufsorientierung beginnt

Das Gründer-Team von WÖRK Dan Seiler (COO), Sebastian Stark (CEO) und Daniel Defiebre (CTO) (v.l.n.r.) © WÖRK

Heidelberg, 07.02.2024 – nextx, ein preisgekröntes Start-up, das sich auf die Berufsorientierung für Schulabgänger und junge Studierende spezialisiert hat, heißt jetzt WÖRK. Das neue Branding ist gemeinsam mit Jung von Matt entstanden, geblieben ist der Anspruch, jungen Menschen die beste berufliche Orientierung zu bieten.

  • WÖRK: nextx mit neuen Namen und neuem Design
  • Große Out-of-Home-Kampagne von WallDecaux begleitet Rebranding
  • WÖRK erschließt neue Märkte 

Das Rebranding umfasst einen neuen Namen, ein frisches Design mit neuem Logo sowie eine innovative Ansprache. Das Unternehmen behält sein bewährtes Kernprodukt bei – eine App, die nun als "Äpp" bezeichnet wird. Damit bietet WÖRK eine einzigartige Mischung aus Technologie und persönlichen Einblicken; ideal für die Generation Z. 

Innovative Ansätze für die Berufswelt von morgen

WÖRK revolutioniert die Berufsorientierung durch den Einsatz von TikTok-artigen Videos, die authentische Einblicke in verschiedene Berufsfelder bieten. Junge Menschen können so “über die Schulter” von Fachleuten in ihren Wunschberufen blicken und einen realistischen Eindruck vom Arbeitsalltag erhalten. WÖRK konnte mit seinem Konzept bereits mehrere Preise gewinnen und sich erfolgreich für staatliche Förderung des Landes Baden-Württemberg qualifizieren. 

Eine Brücke zwischen Talenten und Unternehmen

Neben der primären Zielgruppe der Schüler:innen und Studierenden spricht WÖRK auch Unternehmen an, die junge Talente für ihre Ausbildungsstellen gewinnen möchten. Die Plattform bietet somit eine Win-win-Situation für beide Seiten: Unternehmen finden motivierte und gut informierte Auszubildende, während junge Menschen den Beruf finden, der wirklich zu ihnen passt.

“Unsere WÖRK-Kampagne läuft an 690 Standorten von WallDecaux. Das ist ein Meilenstein für ein junges Unternehmen wie unseres, worauf wir total stolz sind”, sagt CEO und Co-Founder Sebastian Stark. “Ein idealer Anlass, unsere neue Marke WÖRK vorzustellen und unser Redesign einzuführen”, ergänzt COO und Co-Founder Dan Seiler.

Gemeinsam in die Zukunft

Das Rebranding von nextx zu WÖRK führt zu einer einzigartigen und zielgruppengerechten Ansprache. Rebranding und Redesign sind Ergebnis des Erfolgs beim Jung von Matt Brandcamp. Mit der aktuell laufenden großen Anzeigenkampagne will WÖRK sich auch neue Kundenregionen erschließen. Die Kampagne zielt vor allem auf Berlin und Hamburg, damit WÖRK sich auch dort Kundengruppen erschließen kann. Zu den bisherigen Kunden zählen bereits Börsengrößen wie SAP und ABB.

Über WÖRK: 

WÖRK (ehemals nextx) ist ein preisgekröntes Start-up, das sich der Mission verschrieben hat, jungen Menschen die beste berufliche Orientierung zu bieten. Mit ihrer innovativen Äpp (erhältlich in allen App-Stores), einer starken Community und einer tiefen Verpflichtung gegenüber ihrer Zielgruppe, setzt WÖRK neue Maßstäbe in der Berufsorientierung. Weitere Informationen unter www.woerk.app

📚 Noch mehr Futter 🐊

Press contact

Sören Harder
📧 presse@allygatr.com
📞 +49 1590 656 8769

Latest press releases

February 7, 2024

Aus nextx wird WÖRK: Eine neue Ära der Berufsorientierung beginnt

nextx, ein preisgekröntes Start-up, das sich auf die Berufsorientierung für Schulabgänger und junge Studierende spezialisiert hat, heißt jetzt WÖRK. Das neue Branding ist gemeinsam mit Jung von Matt entstanden, geblieben ist der Anspruch, jungen Menschen die beste berufliche Orientierung zu bieten.
Read more
December 14, 2023

WAY entlastet mit cleverer IT-Lösung kleine HR-Teams im Onboarding und im Daily Business

allygatr, der führende Venture Capitalist für HR Tech, hat sich an WAY beteiligt. Der innovative Ansatz von WAY revolutioniert das IT-Management in kleinen und mittelständischen Unternehmen und bietet eine umfassende Lösung für alle “unfreiwilligen IT-Manager:innen”.
Read more
October 5, 2023

Kölner Start-up Compounder überzeugt Star-Investor Carsten Maschmayer

Das allygatr-Venture Compounder hat sich in der aktuellen Folge “Die Höhle der Löwen” dem Feedback der Investor:innen gestellt. Das Ergebnis: Viel Lob, aber auch Kritik – Carsten Maschmeyer will trotzdem investieren.
Read more